Jahr

2022

Nach vier Jahren Zwangspause durch Corona-Maßnahmen konnte in diesem Jahr endlich wieder unser beliebter Weihnachtsmarkt stattfinden, zu dem die Ortsvereine und Gruppierungen herzlich eingeladen hatten.

Gesangverein Cäcilia Ruppach-Goldhausen - Am Samstag 05.11.2022 um 16.00 Uhr startet unser neustes Chorprojekt. Alle Kinder und Jugendliche sind herzlich eingeladen, mit unserem Chorleiter Mario Siry das Singen im Chor kennenzulernen und jede Menge Spaß zu haben.

Die Ortsgemeinde Ruppach-Goldhausen hat kürzlich die mittlerweile über 30 Jahre alte Flutlichtanlage der Sportanlage „Glück-Auf“ saniert und mit der neuesten LED Technik ausgestattet. Die alten energetisch desaströsen Dampflampen wurden damit ersetzt.

Nachdem sich leider durch extreme Hitzeperioden und Urlaubszeiträume der Fortgang an der Fertigstellung der Sitzgruppe ein wenig ins Stocken geraten ist, konnten wir am 20.08.2022, dank tatkräftiger Mithilfe einiger GR-Mitglieder die Sitzgruppe fertigstellen.

Musikalisches Weinfest - Vino e Musica - Samstag 10.09.2022, 18:00 Uhr - Sporthalle Ruppach-Goldhausen

Ein Video zum 100-jährigen Bestehen des Vereins.

Mittagessen vom Grill, Hüpfburg, Feuerlöschübung und vieles mehr!

Jeder wartet schon gespannt, ob es in diesem Jahr eine Kirmes in Ruppach-Goldhausen geben wird.
Nun kann tatsächlich eine Kirmes stattfinden und nachdem wir auch einen Festservice finden konnten, haben wir gemeinsam mit der Kirmesgesellschaft ein neues Programm auf die Beine gestellt.

Nach zwei Jahren coronabedingter Pause fand am 18. Mai endlich wieder das traditionelle Schulturnier der Grundschulen aus unserer Verbandsgemeinde Montabaur statt. Schulleiterin Frau Ellen Opper betonte, dass dies nur möglich ist, weil unsere Grundschule eine »1A Co-Operation mit unserem TUS Ahrbach« hat. Solch eine große Veranstaltung lässt sich nur zusammen realisieren.

Es geht ständig voran mit unserer im Entstehen befindlichen Raststation. Mittlerweile konnten wir die Fläche mit vielen Lkws Muttererde weiter auffüllen, welche wir von Alexander Bauch erhielten.

An dieser Stelle möchte ich allen Mitwirkenden ganz herzlich danken, die in diesem Jahr die alte Tradition des Klapperns fortgeführt haben.

Im vergangenen Jahr konnte durch die Coronaregelungen keine Aktionen saubere
Landschaft stattfinden.

Nach 2 Jahren Pause findet in diesem Jahr wieder die Aktion saubere Landschaft des Westerwaldkreises statt.
Dabei sind Freiwillige Helfer dazu aufgerufen, den Müll und Unrat in der Natur und in den Straßengräben ihrer Heimat zu sammeln und der Entsorgung zuzuführen.

Nach Abschluss der Straßenbaumaßnahmen hat man sich dazu entschlossen, für unsere Gemeinde und die vielen Wanderfreunde und Ausflügler eine schöne Raststation herzurichten.